Bild
Mann mit Notebook im Meeting
Welle nach oben

Masterclass für Coaching und Supervision

Masterclass in Team- und Gruppencoaching für Coaching und Supervision.

Immer wenn der Druck besonders hoch ist, geht oftmals die Besonnenheit in Teams und Gruppen verloren - immer dann, wenn eine konstruktive Zusammenarbeit unabkömmlich ist. Wie kann aus einer Personengruppe von Individualisten und Einzelkämpfern ein „Dreamteam“ werden? Wie schaut der Weg von einer Ich-Kultur zur Wir-Kultur in Teams und Gruppen aus?

Welche Bedeutung hat in diesem Kontext Team- und Gruppencoaching?

Diese Masterclass ist eine Aufbaufortbildung für zertifizierte Coaches, die Ihr Beratungsportfolio im Feld des Team- oder Gruppencoachings vertiefen und erweitern wollen.

Welle nach unten
Bild
Gruppe von Menschen sitzt zusammen und bespricht

Team- und Gruppencoaching

Zielgerichtetes Lernen und Arbeiten.

Um einen fruchtbaren Teamgeist zu entwickeln, vorhandene Konflikte zu bewältigen und zielgerichtetes Lernen und Arbeiten zu ermöglichen, haben sich Maßnahmen wie das Team- oder Gruppencoaching als äußerst hilfreich und nutzbringend erwiesen. Anliegen und Ziel eines Team- oder Gruppencoaching ist die Entwicklung im Gruppenkontext. Diese Kompetenzentwicklung ist eine Kombination aus individualpsychologischen Arbeitsweisen und gruppendynamischen Aspekten. Team- oder Gruppencoaching sind dabei in einen organisationalen Kontext eingebettet. Kreative und effiziente Teamarbeit und Gruppenentwicklung sind für den Erfolg von Organisationen entscheidende Faktoren.

Der Team- und Gruppencoach verfügt über ein vielfältiges Wissen von Team- und Gruppendynamiken und kann mit einer Interventionsvielfalt Prozesse steuern und gestalten. In dieser Aufbaufortbildung wird in 3x2 Tagen ein solides Grundwissen vermittelt, das jedem Coach hilft, souverän Team- und Gruppenprozesse führen zu können.

Bild
Frau schreibt auf einem Papierblock

Inhalte

  • Grundlagen Team- und Gruppencoaching
  • Verhaltensdiagnostik und Phänomene von Teams und Gruppen
  • Störungsmuster im Team- und Gruppencoaching
  • Umgang mit Eskalationen und Klärungshilfe
  • Struktur und Vorgehensweise in einem Team- Gruppencoaching
  • Instrumente für erfolgreiche Coachingprozesse 
  • Angewandte Praxis in Team- und Gruppencoaching

Zulassungsvoraussetzung

Eine abgeschlossene und Coaching Ausbildung mit mindestens 250 Unterrichtseinheiten.

Eine berufliche Praxiserfahrung im Arbeiten mit Teams und Gruppen.

Bild
Eine Freu telefoniert

Bewerbungsgespräch initiieren

Initiieren Sie direkt ein Bewerbungsgespräch mit Mathias Hühnerbein.
Dabei werden alle wichtige Punkte besprochen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

Gesprächstermin vereinbaren