Life Coach und Business Coach Ausbildung

Lernen Sie, Menschen auf ihrem Weg zu persönlichem Wachstum und beruflichem Erfolg zu begleiten.

Ein Coach spricht während einer Life Coach und Business Coach Ausbildung vor einer Gruppe
Business Coaching & Life Coaching

Was ist Coaching?

Coaching ist ein interaktiver sowie hocheffizienter Beratungs- und Begleitungsprozess.

Zum einen, bearbeitet Coaching Themen im beruflichen Kontext (Business Coaching) als auch Anliegen aus der privaten Lebenswelt (Life Coaching).

Es unterstützt Menschen dabei, eigenständig Lösungen für individuelle Fragen zu erarbeiten.

Coaching aktiviert die Eigenverantwortlichkeit sowie die individuellen Fähigkeiten von Menschen im unmittelbaren Kontext ihrer Lebens- und Arbeitswelt. Somit eröffnet Coaching neue Handlungsoptionen.

Kurzum: Coaching bedeutet, Menschen in den Besitz ihrer Möglichkeiten zu bringen!

Dozentinnen und Dozenten

Qualifizierungen und Ausbildungen

Schulungsexpertise

Eine ausgebildete Coachin spricht während mit einer Klientin während einer Coaching Session
Professionelles Coaching für Karriere mit Work-Life-Balance.

Warum Coaching?

Coaching unterstützt Menschen dabei, eigenständig Lösungen zu erarbeiten. Sie lernen, neue Potenziale zu entdecken sowie Arbeit und Leben in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen.

Durch die immer komplexer werdende Arbeits- und Lebenswelt gewinnt Coaching als professionelle und persönlichkeitsorientierte Maßnahme zur Begleitung von Führungskräften, Mitarbeitern und Teams zunehmend an Bedeutung.

Klienten verlangen anerkannte Qualifikationen.

Warum eine Coaching Ausbildung?

Coaching erfordert grundlegende Kenntnisse in sozialwissenschaftlichen und psychologischen Konzepten sowie organisationalen Zusammenhängen.

Da Coaching noch keine geschützte Berufsbezeichnung ist, nutzen manche Menschen den Titel für sich, ohne dafür die erforderliche Kompetenz erworben zu haben.

Zunehmend reagieren Unternehmen und Nutzer darauf und verlangen von Beratenden zu Recht gründliche und zertifizierte Coaching Ausbildungen.

Die Teilnehmer Marcus und John teilen ihre Erfahrungen zur proCEO Life Coach und Business Coach Ausbildung.

Zertifizierung und Standardisierung

Die Life Coach und Business Coach Ausbildung wird durch die EASC und proCEO zertifiziert und erfüllt folgende hohe Qualifizierungsstandards:

  • EASC (European Association for Supervision and Coaching)
  • Roundtable Coaching Deutschland
  • Akademie für Psychologie und Seelsorge
EASC European Association for Supervision and Coaching Logo
Roundtable Coaching Logo
Akademie für Psychotherapie und Seelsorge Logo
proCEO Logo

Was sind die Ausbildungsinhalte?

Anstatt nur selektierte Teile, erhalten Sie hier eine ganzheitliche und tiefgreifende Coaching Ausbildung, die alle relevanten Schulen vereint. Somit erlernen Sie alle notwendigen Werkzeuge, um agil in Ihrem Umfeld agieren zu können.

Wer kommt mit welcher gedanklichen und emotionalen Befindlichkeit in das Coaching? Welches Thema soll thematisiert und bearbeitet werden?

  • Coaching als eigenständige Beratungsform (Geschichte, Entwicklung, Perspektiven im gesellschaftlichen und berufsbezogenen Kontext).
  • Einordnung und Unterscheidung von anderen Beratungsformen.
  • Konzeptualisierung eines Coachings.
  • Die zentrale Bedeutung der Zielklarheit.
  • Das Coaching-Setting und das Coachinggespräch (Formen und Methoden).
  • Der Coach als Intervention.
  • Die Kunst des Zuhörens.
  • Die Technik des Spiegelns und Paraphrasierens.
  • Phasen und Verläufe von Coachingprozessen.
  • Möglichkeiten und Grenzen im Coaching.
  • Feedback und Feedbackkultur.

  • Transaktionsanalyse.
  • Systemisches Coaching.
  • Organisations- und Teamentwicklung.
  • Gruppendynamik.
  • Gestaltpsychologie.
  • Positive Psychologie.
  • Tiefenpsychologische Konzepte.
  • Typologien des Enneagramms im Coaching.
  • Kommunikationstheorien der Humanpsychologie.
  • Persönlichkeitspsychologie.
  • Lerntheorien der Erwachsenenbildung.
  • Coaching mit dem Zürcher Ressourcen Modell – ZRM ®.

  • Organisationsziele und Organisationsstrukturen erkennen, entwickeln und coachen.
  • Führungsstile, Führungskompetenz und Führungskultur entwicklen.
  • Performance-Kompetenz.
  • Mitarbeiter führen & fördern und fordern.
  • Aufgaben überprüfen und Ergebnisse bewerten.
  • Persönliche Autorität entfalten.
  • Macht in Beziehungsprozessen.

  • Vertragsarbeit & Vertragsklarheit als Coach.
  • Rolle und Rollenklarheit.
  • Werte und Wertecoaching.
  • Ethik und ethisches Selbstverständnis in der Beratungsbeziehung.
  • Beziehungsdynamiken im Beratungsprozess verstehen.
  • Umgang mit Widerstand und Störungen.
  • Krisen souverän meistern.
  • Abschlussgestaltung vom Coachingprozess.

  • Feldkompetenz- und Felderfassungskompetenz als Coach.
  • Selbstpräsentation und Selbstwirksamkeit im Coaching.
  • Grundlagen von Selbstbewusstheit und professionellem Selbstbewusstsein.

Was sagen Teilnehmer:innen zur Life Coach und Business Coach Ausbildung?

Wann findet die Coaching Ausbildung statt?

Hier finden Sie alle Termine für die zertifizierte Coaching Ausbildung.

Einheit
Datum
Tage
Block I
04.03. – 07.03.2024
4
Block II
19.04. – 20.04.2024
2
Block III
21.06. – 22.06.2024
2
Block IV
26.07. – 27.07.2024
2
Block V
30.09. – 03.10.2024
4
Block VI
15.11. – 16.11.2024
2
Praxistage
24.01. – 25.01.2025
2
Block VII
07.03. – 08.03.2025
2
Block VIII
14.04. – 17.04.2025
4
Praxistage
30.05. – 31.05.2025
2
Block IX
28.07. – 31.07.2025
4
Block X
19.09. – 20.09.2025
2
Fachkolloquium
24.10. – 25.10.2025
2

Einheit
Datum
Tage
Block I
23.10. – 25.10.2023
3
Block II
21.11. – 23.11.2023
3
Block III
06.02. – 08.02.2024
3
Block IV
19.03. – 21.03.2024
3
Block V
06.05. – 08.05.2024
3
Praxisblock
25.06. – 27.06.2024
3
Block VI
10.09. – 12.09.2024
3
Block VII
07.10. – 09.10.2024
3
Block VIII
26.11. – 28.11.2024
3
Block IX
28.01. – 30.01.2025
3
Block X
18.03. – 20.03.2025
3
Fachkolloquium
23.05. – 24.05.2025
2

Einheit
Datum
Tage
Block I
15.05. – 17.05.2025
3
Block II
03.07. – 05.07.2025
3
Block III
28.08. – 30.08.2025
3
Block IV
09.10. – 11.10.2025
3
Block V
27.11. – 29.11.2025
3
Block VI
05.02. – 07.02.2026
3
Block VII
19.03. – 21.03.2026
3
Block VIII
07.05. – 09.05.2026
3
Block IX
09.07. – 11.07.2026
3
Block X
27.08. – 29.08.2026
3
Block XI
15.10. – 17.10.2026
3
Fachkolloquium
11.12. – 12.12.2026
2

Einheit
Datum
Tage
Block I
06.10. – 09.10.2025
4
Block II
28.11. – 29.11.2025
2
Block III
09.01. – 10.01.2026
2
Block IV
20.02. – 21.02.2026
2
Block V
27.04. – 30.04.2026
2
Block VI
05.06. – 06.06.2026
2
Block VII
31.07. – 01.08.2026
2
Block VIII
14.09. – 17.09.2026
4
Block IX
30.10. – 31.10.2026
2
Block X
27.11. – 28.11.2026
2
Block XI
15.01. – 16.01.2027
2
Block XII
01.03. – 04.03.2027
4
Fachkolloquium
07.05. – 08.05.2027
2

Einheit
Datum
Tage
Block 1
08.05. – 10.05.2025
3
Block 2
10.07. – 12.07.2025
3
Block 3
05.09. – 07.09.2025
3
Block 4
06.11. – 08.11.2025
3
Block 5
11.12. – 13.12.2025
3
Block 6
29.01. – 31.01.2026
3
Block 7
26.03. – 28.03.2026
3
Block 8
14.05. – 16.05.2026
3
Block 9
02.07. – 04.07.2026
3
Block 10
03.09. – 05.09.2026
3
Block 11
22.10. – 24.10.2026
3
Fachkolloquium
08.01. – 09.01.2027
2

Einheit
Datum
Tage
Block I
30.06. – 02.07.2025
3
Block II
29.09. – 01.10.2025
3
Block III
01.12. – 03.12.2025
3
Block IV
09.02. – 11.02.2026
3
Block V
13.04. – 15.04.2026
3
Block VI
18.05. – 20.05.2026
3
Block VII
06.07. – 08.07.2026
3
Block VIII
21.09. – 23.09.2026
3
Block IX
16.11. – 18.11.2026
3
Block X
01.02. – 03.02.2027
3
Block XI
15.03. – 17.03.2027
3
Fachkolloquium
28.05. – 29.05.2027
2

Häufig gestellte Fragen zur Life Coach und Business Coach Ausbildung

Die berufsbegleitende Life Coach und Business Coach Ausbildung dauert ca. 18–20 Monate und enthält folgende Leistungen:

  • 300 Unterrichtseinheiten (UE = 45 Min.) in 10 Ausbildungsblöcken, an 30 Ausbildungstagen.
  • 4 Tage Intensivierungspraxis mit Coaching-Übungen (= 40 UE).
  • 12 x 2 interne Lerncoachings im Rahmen der Ausbildung.
  • 15 Lerncoachings an externen Kunden außerhalb der Ausbildung (= 20 UE).
  • 15 UE Lehrcoachings bei einem externen Lehrcoach (diese Kosten sind nicht Teil der Kursgebühr = 15 UE).
  • Mindestens 8 ausbildungsbegleitende Intervisions – Kleingruppentreffen, à 2 h pro Treffen innerhalb der gesamten Ausbildungszeit (= 20 UE).
  • Somit umfasst der Gesamtumfang der Ausbildung 395 Unterrichtseinheiten (UE).

Um die Qualifizierungsstandards erfüllen zu können, sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung.
  • Nachweis über bereits duchlaufende Fortbildungen & Qualifizierungen sowie erfahrene Beratungen, Mentorings, Supervisionen und Coachings.
  • Ein Eingangsgespräch mit der jeweiligen Ausbildungsleitung um gemeinsam individuelle Fragen und die Zulassung zur Ausbildung zu klären.

Das proCEO Institut stellt sich den anspruchsvollen Qualitätsanforderungen der EASC.

Die Dozenten von proCEO verfügen über:

  • Wissenschaftliche Grundausbildungen, langjährige Berufserfahrungen in leitenden Funktionen.
  • Fachbezogene Zusatzqualifizierungen in den Bereichen Systemische Beratung, Transaktionsanalyse, Gestaltpsychologie, Organisationsberatung, Supervision und psychologischer Beratung.
  • Vielfältige Erfahrungen durch eine langjährige Beratungstätigkeit und Durchführung von Bildungsmaßnahmen.
  • Eine gemeinsames Beratungsverständnis, ein miteinander entwickeltes Coaching-Konzept sowie gemeinsame ethische Grundpositionen.
  • Gemeinsame hohe Qualitätsstandards.

Die proCEO Life Coach und Business Coach Ausbildung ist nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG durch die Bezirksregierung Mittelfranken umsatzsteuerbefreit.

Ihnen wird also keine Mehrwertsteuer berechnet. ✓

Informationsgespräch vereinbaren

Initiieren Sie ein kostenfreies und unverbindliches Informationsgespräch mit Institutsleiter Mathias Hühnerbein, in dem Sie gemeinsam sämtliche relevanten Aspekte zur Qualifizierung besprechen können.

Gespräch vereinbaren

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Profilbild von Mathias Hühnerbein